Thonet S 262

Beschreibung

Ein hochwertiges, vielseitiges Programm mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten: Die Stühle sind stapelbar, einfach zu verketten, komfortabel und robust. Damit eignen sie sich für Säle, Seminarbereiche, für Kantinen und Cafés; auf Traverse montiert auch für Flughäfen, Warte- und Empfangsbereiche. Das Verkettungsprinzip (Thonet-Patent) ist identisch mit dem Programm S 360, es bietet Sicherheit und hat ökonomische Vorteile in bezug auf die Raumnutzung (die Stuhlbreite von 54 cm hat ein Reihen-Achsmaß von nur 50 cm) und auf die Schnelligkeit des Auf- und Abbaus. Die Variante mit Klappsitz ist ab 85 cm Reihentiefe einsetzbar, hochgeklappt ist der Sitz nur 45 cm tief. Bis zu 18 Stühle lassen sich Platz sparend stapeln, auch mit Kollegplatte.

Material

Mit oder ohne Armlehnen. Gestell verchromt. Sitzschalen aus Formholz mit Buche furniert, lieferbar in unterschiedlichen Beiztönen, oder mit Spiegelposter für Sitz und Rücken, bezogen mit Leder oder Stoff